home
key software
support English
  software  
  Top Page  
  Sub-Applikationen  
  Dichotomic Key  
  Query Key  
  Gallery    
  Morphology  
  Ecology  
     
  Technische Daten   
  System- Anforderungen  
  Kopierschutz  
  Installation  
  Lizenzvertrag  
  Fehlerbehebung  
     
  NEU: Online Demo  
     
     
 
 
  Anleitung zur Fehlerbehebung  
     
  Liste möglicher Fehler  
     
  Wann muss der Wibu Key angeschlossen werden?  
  Der .net framework installer arbeitet nicht korrekt  
  Das MSDE Setup wird unterbrochen oder funktioniert nicht  
  The Wibu Key Treiber wurde nicht installiert  
  Bilder können weder kopiert noch ausgedruckt werden  
  Die Applikation kann nicht geöffnet werden  
  Das Setup Fenster wird nach Deinstallieren der Software nicht geschlossen  
  Ein Produkt kann nicht ordnungsgemäß deinstalliert werden  
  Eine Sub-Applikation funktioniert nicht  
  Die CD startet nicht automatisch  
  Weitere I nformation zur Fehlererkennung und -behebung finden Sie im PDF Troubleshoot Guide.  
     
 

Wann muss der Wibu Key angeschlossen werden?

Schließen Sie den Wibu Key erst an den USB-Port an, nachdem die Software vollständig installiert und der Computer hochgefahren wurde. Stecken Sie den Key danach in einen der Ports, und der Treiber wird automatisch installiert. Bei Installation eines zweiten Produkts kann der Key am Port verbleiben, da der Treiber bereits installiert wurde und keine Probleme mehr auftreten können.

 
     
 

Der .net framework installer arbeitet nicht korrekt

Sofern dies eintritt, können Sie den framework installer von der Datei \DotNetFx aus durch einen Doppelklick auf dotnetfx.exe starten. In diesem Verzeichnis finden Sie auch das .net framework Service Pack 1. Dieses Tool funktioniert eventuell nicht einwandfrei wenn Sie Windows 2000 oder ältere Service Packs verwenden; in diesem Fall müssen Sie die Version Windows 2000 SP3 oder höher herunterladen und auf Ihrem Rechner installieren.

 
     
 

Das MSDE Setup wird unterbrochen oder funktioniert nicht

1. Der User benötigt zur Installation der eutaxa Software Administrator-rechte. Anderenfalls kann die Software nicht installiert werden.

2. Gelegentlich (z. B. wenn bereits ein SQL-Server am Rechner installiert ist) kann es passieren, dass das MSDE Setup (als ein Teil des eutaxa Setup) abgebrochen wird. In diesem Fall können Sie das MSDE Setup direkt über die setup.exe im Verzeichnis MSDE von der CD starten. Danach müssen Sie die eutaxa Datenbank manuell mit Hilfe der EutaxaDbi.exe im Verzeichnis program files \Eutaxa auf Ihrem PC einhängen. Nach Starten der EutaxaDbi.exe erhalten Sie eine Fehlermeldung - bestätigen Sie diese Meldung mit "OK", wählen Sie Ihre gewünschte Applikation (z. B. "Culicidae 05") und drücken Sie "Install". Nun wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie den Datenbank Server (Computername\EUTAXA) auswählen. Markieren Sie weiters den Radio Button "SQL Server Security" und danach tragen Sie als Login-Namen "sa" und das Passwort:"eutaxa" ein. Als nächsten Schritt drücken Sie die "Logon" Taste und wählen das Eutaxa Verzeichnis durch Drücken des kleinen Knopfes mit den drei Punkten um das Feld zu aktivieren und den Pfad "program files\Eutaxa" zu wählen. Bestätigen Sie den Vorgang mit "Ok" und der Ordner wird in einem grauen Feld angezeigt. Nun können Sie die "Install"-Taste klicken und die Datenbank wird installiert (sofern der SQL-Server richtig installiert wurde und läuft).

 
     
 

The Wibu Key Treiber wurde nicht installiert

Falls der Wibu Key Treiber nicht installiert wurde, durchsuchen Sie das Verzeichnis auf der CD nach dem Ordner program files\ Wibu Key\Install und starten Sie die setup.exe mit einem Doppelklick um die Treiber-Software zu installieren. Falls die Installation der Wibu Systems Software unterbrochen wurde (z. B. durch versehentliches Drücken der "Cancel"-Taste), installieren Sie das Programm manuell durch Ausführen der Datei setup32.exe im Ordner Program files/Wibu Key/Install auf Ihrer CD.

 
     
 

Bilder können weder kopiert noch ausgedruckt werden

Das Kopieren oder Drucken von Bildern wird während des Betriebes der eutaxa Software durch den Kopierschutz verhindert. Sofern Sie diese Funktionen benötigen (z. B. wenn Sie mit einem Grafik-Programm arbeiten) empfiehlt es sich die eutaxa Applikation währenddessen zu schließen.

 
     
 

Die Applikation kann nicht geöffnet werden

1. In diesem Fall empfiehlt es sich den Wibu Key nochmals zu installieren. Zur manuellen Installation öffnen Sie den Ordner Program files/Wibu Key/Install auf Ihrer CD und starten Sie die setup32.exe.

2. Falls das Programm für längere Zeit (für Minuten) nicht reagiert, überprüfen Sie ob der SQL Server läuft (sichtbar im System Tray in der rechten unteren Ecke der Task-Leiste). Falls er nicht arbeitet (erkennbar durch ein kleines rotes Quadrat an Stelle des grünen Pfeils), starten Sie den SQL Server Service Manager manuell: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und markieren Sie den Befehl MSSQLServer-Start im Popup Menü.

 
     
 

Das Setup Fenster wird nach Deinstallieren der Software nicht geschlossen

Wenn Sie die eutaxa Software deinstallieren, kann es vorkommen, dass das Setup Fenster nach erfolgter Deinstallation nicht automatisch geschlossen wird. Sofern ein blauer Hintergrund angezeigt wird, und das Programm für längere Zeit nicht reagiert, beenden Sie das Setup bitte manuell durch Klicken der "x"-Taste.

 
     
 

Ein Produkt kann nicht ordnungsgemäß deinstalliert werden

Wenn die Deinstallation durch eine Fehlermeldung unterbrochen wird, beenden Sie den Prozess, legen eine eutaxa CD ein, starten das Setup-Programm und wählen die "Repair"-Funktion. Nach der Reparatur der Software wiederholen Sie die Deinstallation. Um Fehler in der Software zu beheben, empfiehlt es sich immer das neueste Eutaxa-Update von der Seite Support/Downloads/Software Updates herunterzuladen. Speichern Sie die Eutaxa.exe in einem beliebigen Ordner auf Ihrem PC und starten Sie die Installation durch einen Doppelklick auf die Datei. Das Update wird daraufhin automatisch installiert.

 
     
 

Eine Sub-Applikation funktioniert nicht

Wenn eine der Sub-Applikationen (z. B. D-Key oder Query Key) nicht gestartet werden kann, öffnen Sie den Ordner "Eutaxa" im Verzeichnis "Programme" und löschen darin die beiden Dateien "Eutaxa.exe" und die DLL der jeweiligen Sub-Applikation (z.B. QKey.dll). Installieren Sie danach die neueste Version der Eutaxa.exe (Download sh. voriger Punkt) um die beiden Dateien durch die aktuellen Versionen zu ersetzen.

 
     
 

Die CD startet nicht automatisch

In diesem Fall ist die Autostart-Funktion auf Ihrem PC deaktiviert. Starten Sie die Installation manuell, indem Sie das Verzeichnis der CD öffnen, und auf die Datei Setup.exe doppelklicken.