home
products
support English
  products  
  Top Page  
  Trichoptera 05  
  Produkt Info  
  Bilder-Galerie  
  Software-Bilder  
  Merkmalsliste  
  Artenliste  
  Gebietsabgrenzung  
  Produktfolder PDF  
     
  Online Schlüssel  
  Trichoptera Familien  
     
     
  Abgedecktes Areal
     
 

 
Abbildung 1: Prozentueller Anteil der im Schlüssel enthaltenen Arten an der Gesamtartenzahl eines Landes.  
Das vom Schlüssel abgedeckte Areal erstreckt sich von den Britischen Inseln im Westen bis nach Mitteleuropa und umfasst die Niederlande, Dänemark, Deutschland, Tschechien, die Slowakei, Österreich, die Schweiz, Slowenien, Kroatien, Ungarn und Polen (gelb bis rot markiert). Eine größere Anzahl der in diesem Produkt enthaltenen Arten findet sich auch in angrenzenden Regionen wie Nordfrankreich und Norditalien.

Der Schlüssel ermöglicht die Bestimmung von 96–100 % aller auf den Britischen Inseln und in den Niederlanden gefundenen Arten, von 91–95 % der Trichopterenfauna Tschechiens und Dänemarks, von 86–90 % der in Deutschland, Österreich, der Slowakei, Slowenien and Ungarn vorkommenden Arten, von 81–85 % der in Kroatien and Polen and von 76–80 % der in der Schweiz beheimateten Arten (Abbildung 1). Arten der Gattungen Hydroptila and Oxyethira (Hydroptilidae) sind als Larven weitgehend unbekannt und in dieser Berechnung nicht enthalten.

 
Abbildung 2: Prozentueller Anteil pro Land an den im Schlüssel enthaltenen Arten.
    Die meisten der rund 280 im Schlüssel enthaltenen Arten sind in Österreich, Tschechien, Deutschland and Polen weit verbreitet (zwischen 80 und 100 Prozent). Zwischen 60 und 79 Prozent findet man in Großbritannien, Belgien, Luxemburg, Slowenien, der Slowakei und Ungarn, an die 40–59 Prozent in Irland, Dänemark, den Niederlanden, der Schweiz und in Kroatien, und 27 Prozent in Nordirland (Abbildung 2). Arten der Gattungen Hydroptila and Oxyethira (Hydroptilidae) sind in der Berechnung nicht enthalten.